Ulrich Pätzold

Autor Berlin

© Ulrich Pätzold

Ulrich Pätzold wurde 1943 in Bielefeld geboren. Es zog ihn schon sehr früh ins schöne Berlin. Dort studierte er Publizistik, Philosophie und Theaterwissenschaft, Musik- und Literaturwissenschaften. Anschließend arbeitete einige Jahre als Journalist im RIAS Berlin und in der Weltwoche Zürich, später als freier Journalist für eine Vielzahl anderer Medien. Nach der Promotion erhielt er die Assistenzprofessur am Institut für Publizistik der FU Berlin. 1978 wurde Pätzold nach Dortmund berufen und erhielt dort die ordentliche Professur. Er baute hier den Studiengang Journalistik auf und wirkte maßgeblich an der Entwicklung des FORMATT-Instituts mit. Seit 2008 ist er Emeritus der TU Dortmund und konnte endlich in sein Berlin zurückkehren. Hier initiierte er verschiedenste Projekte, wie „Bikultureller Journalismus für Migranten“. Sein literarisches Debüt „8und60“ erschien 2012.

Lieferbare Bücher von Ulrich Pätzold

  • Berlin – Geschichte in Geschichten

     12,00 inkl. MwSt.