Bücher

Bücher

Poly

12,90  inkl. MwSt.

 

Klappentext

Berlin & München. Als Evi noch frisch mit Klaus zusammen war, hat sie ihn für seinen Freigeist bewundert. Mittlerweile läuft es zwischen den beiden aber nicht so. Sie streiten sich häufiger, vor allem, seitdem sie ihre Beziehung geöffnet haben. Klaus quält die Eifersucht, denn er spürt: Evis Zweitpartner Jan wird von Tag zu Tag wichtiger für sie. Dass Jans Primärpartnerin Lore auch Evis beste Freundin ist, macht die Situation nicht unbedingt leichter …

Über die Autorin

 

Helen Klaus, geboren 1983, ist Autorin und Feministin. Mit den verschiedenen Spielarten der Liebe hat sie sich schon für die Anthologie Abgeranzte Liebe auseinandergesetzt, die 2019 erschien. In ihrem Roman geht es jetzt um die romantische Liebe und um die drängende Frage: Gibt es überhaupt eine richtige Art zu lieben? Und ist Monogamie vielleicht nur ein valides Beziehungsmodell unter vielen? Anlass und Inspiration zur Recherche gab ihr ein Netzwerk aus wunderbaren polyamoren Menschen, in dem alle das Liebes- und Beziehungsglück auf ganz eigene Weise suchen und finden. Seit 2018 ist Helen Klaus aktives Mitglied bei Frauenstudien München e.V. und organisiert mit dem Filmclub einen Denkraum für feministische Debatten, Ideen und Alternativen.

Ausstattung

 

ISBN: 978-3-945431-67-2
Softcover
Erscheint Frühjahr 2021
Jetzt vorbestellen! 12,90 €

Zusatzmaterial

Informationen zur Welt von Skyle, den wichtigsten Figuren und alles rund ums Buch findest du hier: https://skyle.kladdebuchverlag.de

SKU: 978-3-945431-67-2 Category: Tags: , ,