Bücher

Bücher

kladde black druckstaueffekt

Druckstaueffekt – Soundcheck: Berlin

 10,00 inkl. MwSt.

Klappentext

Eine Frau ist auf der Suche: Sie will das Besondere und macht sich selbst austauschbar, findet Affären und hofft dabei auf Liebe. Es geht um Sex – auch. Aber vor allem beschwört dieser Debütroman kein rosarotes Hollywoodmärchen, sondern erzählt realitätsnah von den Licht- und Schattenseiten eines unverbindlichen Beziehungslebens.

„Eine klischeefreie Story, wie sie in Berlin und anderswo tagtäg- lich passiert.“ PUNKROCK!

„Gefühlvoll, präzise und sehr talentiert.“ BENEDICT WELLS

Inhalt von Druckstaueffekt – Soundcheck: Berlin

Der Roman Druckstaueffekt erzählt vom Suchen, statt vom Finden: Eine Frau will das Besondere und macht sich selbst austauschbar, findet Affären und hofft dabei auf Liebe. Es geht um Sex – auch. Aber vor allem beschwört dieser Debütroman kein rosarotes Hollywoodmärchen, sondern erzählt realitätsnah von den Licht- und Schattenseiten eines unverbindlichen Beziehungslebens. „Und doch werde ich es wieder tun, wieder – noch ein letztes Mal – das Herz offenlegen, beim nächsten, den ich lieben will“.

Eine junge Berlinerin, Ende Zwanzig, namenlos, trennt sich von ihrem Freund. Sie zieht in ihre eigene Wohnung, wenn auch beide noch nicht sicher sind, ob die Trennung endgültig sein soll. Die Ich-Erzählerin durchlebt eine Serie von Affären mit verschiedenen jungen Männern, die so schnell enden wie sie begonnen werden. Eine Zufallsbekanntschaft tut ihr schließlich Gewalt an und die Protagonistin beschließt, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Es folgen zwei parallele Verhältnisse mit einem Künstler und einem Geschäftsmann, die am Ende beide auf eine feste Bindung hinauslaufen. Gleichzeitig verlangt auch der Ex-Freund eine finale Entscheidung über ihre Beziehung. Das Ende bleibt offen – und erstmals stellt sich die Protagonistin die Frage, was sie eigentlich selbst will.

Parallel wird die Geschichte von einem traumartigen Märchen begleitet, in dem nach Art Jung’scher Archetypen verschiedene Figuren auftreten, die als (Alp-)Traumbilder der realen Gestalten auch die eigentliche Protagonistin begleiten.

 
 

Über die Autorin

Sabine Wirsching: 1983 geboren, Nordlicht, RocknRolla: Die Autorin Sabine Wirsching hat Buchhändlerin gelernt, Literatur studiert und arbeitet heute als Texterin, Bloggerin und freiberufliche Musikjournalistin in Berlin. Sie ist so rothaarig wie anti-romantisch, aber ihr großes Thema ist trotzdem die Liebe – schnörkellos, sachlich und jenseits von Happy Ends.
 
 

Ausstattung

1/1 farbig, schwarz/schwarz, 3-seitig beschnitten, Bogenoffset 80 g/qm Circle, matt gestrichen und 100% Altpapier, 1,75er Vol. Umschlag 4/0 farbig, 4fach gerillt: Papyrus Multicard 300 g/qm holzfrei, beidseitig seidenmatt bestrichen, Drucklack matt; Broschur/Paperback.

Druck: Rombach Digitale Manufaktur, Freiburg

ISBN: 978-3-945431-13-9

kladde|black
188 Seiten

10,00 €
Versand innerhalb Deutschlands: 3,90 €
Internationaler Versand: 7,90 €

auch als eBook erhältlich.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Druckstaueffekt – Soundcheck: Berlin”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Art.-Nr.: 978-3-945431-13-9. Kategorie: Schlüsselworte: , , , , ,